Rechteck




Zwei beliebige Felder sind auszufüllen. Rest wird berechnet

Ein Rechteck.

Seite a: Seite b:
Flächeninhalt:
Umfang:
Diagonale:



Für Rechtecke mit den Seitenlängen a, b gilt:
Flächeninhalt = a * b
Umfang = 2*a + 2*b
Diagonale = Wurzel aus a²+b²

Rechtecke berechnen


Was ist ein Rechteck?

Ein Rechteck. Hier sehen wir ein Rechteck.
Ein Rechteck hat folgende typischen Eigenschaften:
Es hat vier Seiten und vier Ecken.
Die Seiten stehen senkrecht aufeinander, bilden also jeweils einen 90-Grad-Winkel.
Jeweils zwei gegenüberliegende Seiten sind parallel.
Gegenüberliegende Seiten sind gleich lang.

Wie führt man Berechnungen am Rechteck durch?

Die innere Fläche hat genau den Flächeninhalt a∙b, wobei a die eine Seite und b die andere ist.
Die gelbe Linie, die man auch Diagonale nennt hat die Länge Wurzel aus (a^2+b^2).
Wenn du ein paar Beispiele dazu sehen willst, gib doch einfach oben zwei Werte ein und Mathepower rechnet aus.

Für weitere Infos bewege die Maus über eines der unten stehenden Wörter, und das entsprechende Stück wird auf dem Rechteck unten farbig markiert.

Seite a, Seite b
Diagonale d
Flächeninhalt
Umfang



Rechteck berechnen

Mathepower berechnet dir Umfang, Flächeninhalt, Seite und Diagonale eines Rechtecks. Dafür mußt du nur zum Beispiel beide Seiten eingeben. Mathe - Hausaufgaben sind mit Mathepower kein Problem. Mathepower löst auch deine Mathematik - Aufgaben. Auch die Formeln werden mit angegeben, so daß Mathepower auch eine Formel - Sammlung ist.